So bedanken Sie sich bei Ihren Hochzeitsgästen!

In den letzten Jahren wurde immer mehr Wert darauf gelegt, Ihre Hochzeitsgäste zu überraschen. Es ist daher wirklich Teil der Hochzeit geworden, Ihre Gäste mit einem Geschenk gehen zu lassen. Schließlich möchten Sie sie wissen lassen, dass Sie es schätzen, dass sie da sind, um diesen wichtigen Moment mit Ihnen zu feiern. Könnten Sie noch mehr Inspiration gebrauchen? In diesem Blogbeitrag werden verschiedene Geschenkoptionen besprochen. So gibt es immer ein passendes Geschenk, das zum Thema Ihrer Hochzeit und Ihrem Budget passt.

Geschenkinspiration für Ihre Hochzeitsgäste

Eine gängige Idee ist es, eine Kerze zu verschenken. Das kann eine einfache Kerze oder eine schöne Duftkerze sein. Beispielsweise können Sie die Farbe der Kerze an die Themenfarben Ihrer Hochzeit anpassen. Sie können die Kerze mit einer personalisierten Verpackung versehen. Das macht das Geschenk besonders persönlich. Zweitens können Sie wählen, ob Sie ein kleines Glas Honig geben möchten. Besonders lustig, wenn Sie einen Standort auf dem Land haben oder auf andere Weise mit diesem Produkt in Verbindung stehen. Sie können die Honiggläser auch mit einem personalisierten Etikett versehen. Neben Honig können Sie auch an kleine Marmeladengläser denken. Wenn Sie die Natur und die Umwelt lieben, können Sie zum Beispiel eine Tüte mit Keimsamen verschenken. So können Sie Ihre Liebe zum Gärtnern weitergeben und mehr Farbe in die Gärten Ihrer Gäste bringen. Sehr schön, wenn Sie Ihre Hochzeit im Frühjahr geplant haben. Auf diese Weise kommen die Samen noch im selben Sommer heraus. Eine Budgetoption besteht darin, eine Streichholzschachtel zu verschenken. Diese sind immer griffbereit und können wieder personalisiert werden. Ein originelles Geschenk im Sommer ist außerdem zum Beispiel das Verschenken von Hausschuhen. Diese können die Gäste während ihres Urlaubs gut gebrauchen. In den Wintermonaten ist es ein praktisches und originelles Geschenk, eine Wärmflasche zu verschenken. So bleiben die Füße Ihrer Gäste in den kälteren Wintermonaten schön warm. Sie können Ihren Gästen auch ein personalisiertes Glas schenken. Es macht zusätzlichen Spaß, es während der Hochzeit zu verwenden. So können die Gäste ihr Glas hinterher mit nach Hause nehmen und das erspart Ihnen auch schmutziges Geschirr! Aber auch eine schöne Option ist eine personalisierte Seife.

Die Option, die Ihnen immer gefallen wird

Sie wissen nicht mehr, was Sie wählen sollen? Dann entscheiden Sie sich für ein klassisches Geschenk wie eine Tüte Süßigkeiten oder Kekse. Dieses Geschenk wird immer noch von vielen Menschen sehr geschätzt. Heutzutage können Sie sich für viele umweltfreundliche Verpackungsoptionen entscheiden. Denken Sie an Polybeutel, um die Süßigkeiten zu halten. Diese werden aus Pflanzenmaterial hergestellt. Sie haben auch Taschen mit Boden eingearbeitet. Diese Blockbodenbeutel sind besonders robust und praktisch, wenn Sie Kekse oder beispielsweise ein Stück Seife verschenken.

Schreibe einen Kommentar